Logo für Schneid/Steak/Fleischmeister Holzplatten

99,00 

Inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

WARUM WIR EIN LOGO ANDERS MACHEN ALS ANDERE

Der aktuelle Trend geht immer mehr dahin, eine eigene Marke zu gründen und sich damit zu identifizieren. Branding ist Ausdruck der eigenen Persönlichkeit.

Etwas zu tun ist das eine. Es unter einem Claim zu machen nochmal was anderes… es ist irgendwie ernster. Es ist verständlich dass deshalb immer mehr Menschen mit eigener Marke – sei es Hobby oder gewerbliche Tätigkeit – passende Produkte personalisieren lassen.

Was ich immer schon komisch fand sind 08/15 Schilder am Produkt zu befestigen. Ist das wirklich individuell personalisiert oder nur gegen Diebstahl gekennzeichnet? Ich kenne das noch von früher, als man auf Baustellen das Werkzeug und die Kabelrollen beschriften musste, damit einem der Trockenbauer nicht versehentlich die Wasserwaage klaut.

Für mich muss ein Logo Sinn machen. Es ist der “Extra-Kick” an Optik. Auf das Schneidbrett bezogen geht es um das Zusammenspiel zwischen Holz, Form und Farbe. Und vor allem geht es um die gleiche Beständigkeit wie beim Hauptprodukt.

Es ist faszinierend was heute mittels Lasertechnik auf (Holz)Oberflächen machbar ist. Wo früher der Brandstempel immer etwas roh und ungleichmäßig war, kann man heute feinste Linien einbrennen. Manchen reicht das. Mir nicht.

Ich finde das ist weder haltbar noch wirklich optisch auffällig. Mit zunehmendem Alter und Gebrauch verwischt das immer mehr oder in die Rillen setzt sich der Schmodder. Also genau das was man eigentlich nicht will. Wenn man es nicht sieht oder es wie ein Fremdkörper wirkt, dann ist es nutzlos.

Deshalb mache ich das etwas anders. Sobald etwas gelasert wurde, wird es farblich passend und flächenbündig ausgefüllt. Und es wird nur dort gemacht wo es auch eine Chance hat zu überleben. Und es wird getan was notwendig ist um das Maximum herauszuholen.

Mit einem Logo/Personalisierung verdienen wir nicht wirklich Geld. Sondern wir tun Ihnen als Kunde einen zusätzlichen Gefallen weil wir Sie wertschätzen.

Allgemeine Informationen

individuelles Logo auf einer Seite

 

Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

SIE BEFINDEN SICH IM PREMIUM-SEGMENT UND SO VERHALTEN WIR UNS AUCH

Unser Service an Sie

Sie wissen Sie bewegen sich im Premium-Segment und so verhalten wir uns auch. Besondere Wünsche verschaffen sich bei uns ein Gehör und werden stilvoll umgesetzt.

Garantie-Versprechen

Da Sie bei uns ja auch ein paar Euro mehr auf den Tisch legen, sind wir davon überzeugt bei der Planung und Fertigung an alles gedacht zu haben. Deshalb geben wir 30 Jahre Garantie ohne mit der Wimper zu zucken.

Verpackung/Versand

Bei uns verpackt kein Logistiker von extern der mal einen schlechten Tag hat oder dem das egal ist. Sondern der Chef persönlich nimmt die Produkte noch selbst in die Hand. Wir sehen das als letzte Qualitätskontrolle.

After-Sales

Von unserer Seite aus muss die Beziehung zu Ihnen nicht nach dem Kauf enden. Sie dürfen uns jederzeit mit Fragen löchern – Sie sind uns nicht lästig. Denn wir glauben die besten Kunden zu haben und machen das daher gerne.

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Da wir das finale Zubereiten und Anrichten in unserem neuen Restaurant “le comptoir” direkt vor den Augen der Gäste machen, brauchten wir natürlich beim Schneidebrett eine repräsentative Lösung die auch noch funktional ist.
Deshalb hatte ich 2x das Modell Schneidmeister geordert, jeweils mit einer Holzplatte aus indischem Apfelbaum.

Jens Jakob

** Sterne Koch

Ich habe lange nach einem außergewöhnlichen, schönen und gleichzeitig aber auch alltags-tauglichen Schneidebrett gesucht. Schneidbrettguru hat es geschafft Design und Funktionalität in einem Fleischmeister zu vereinigen. Für mich das ultimative Schneidebrett!

Martin-Schneider-Weiland

Unternehmer

Nach einem ausführlichen Telefonat stand für mich fest: ein Walnuss-Brett mit meinem eigenen Logo drauf, das soll es sein. Als ich das Brett das erste Mal in den Händen hielt, war klar, dies ist kein gewöhnliches Schneidebrett.

Raul Lande

Arzt