SCHNEIDMEISTER Deluxe-Set

399,00 

Inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
Auswahl zurücksetzen

DIE STORY HINTER DEM PRODUKT

Weil man immer nur Platz für 1 Brett hat, aber eigentlich mehrere braucht.

In den meisten Gebäuden bieten selbst offene Wohnküchen kaum reine Arbeitsfläche. Diese entsteht nur in Verbindung mit Schränken als Unterbau. Spart man an Schränken, entfällt automatisch die Arbeitsfläche.

Auf dem bisschen Platz was da ist, müssen möglichst viele Helferlein einen festen Stellplatz finden. Das Ergebnis: weil alles belegt ist, findet das Schnibbel-Leben auf 0,5 m Arbeitsplatte statt. Ein großes Brett hat schon mal gar keinen Platz.

Jetzt gehen Schneidebretter mit Auffangschale von der Grundidee schon in die richtige Richtung; sie sind allemal besser als kleine Brettchen. Mir waren sie aber immer schon viel zu starr, weil sie konstruktionsbedingt aus einem Stück sind. Dazu umständlich zu reinigen und die Unterseite ist nicht mal benutzbar. Flexibel ist was anderes…

Machen wir uns doch nichts vor: Scheiden ist ein handwerklicher Prozess – da passiert was. Es entstehen Krümel beim Brot schneiden, der Braten verliert Saft und die geschnittenen Zutaten müssen zur Zwischenlagerung auch irgendwo hin.

Ich bin der Meinung, dass eine platzsparende Lösung in der Flexibilität liegt: in einem stabilen Grundgestell mit variablen Schneidauflagen für unterschiedliche Zwecke. Weil man immer nur Platz für 1 Brett hat, aber eigentlich mehrere braucht.

Schneiden ist der zeitintensivste Teil des Kochens. Wäre alles immer schon fertig geschnitten, dann hätten viel mehr Leute Lust in der Küche zu stehen. Das kochen reduziert sich dann – lapidar gesagt – auf Zutaten im Topf zusammen schütten. Jetzt gibt es 2 Sorten Menschen: für die einen wird Schneidarbeit immer eine Qual bleiben. Und die anderen, die mit Freude das Messer durch Lebensmittel gleiten lassen.

Aber alle haben eines gemeinsam: ein kleines Brettchen oder ein starrer Platzfresser bringt keinen von beiden weiter. Ohne vernünftige Basis wird der eine nie Lust am schneiden entwickeln und der andere nie schneller sein und mehr Platz haben.

Den SCHNEIDMEISTER habe ich für all diejenigen entwickelt, die instinktiv ahnen, dass der notorische Abfallbehälter unterm Brett nicht das Ende der Fahnenstange sein kann.

Allgemeine Informationen

Wendbares Schneidebrett mit Auffangschale und Saftrille

Die Kombination besteht aus 3 Teilen. Das untere Gestell ist aus robusten 2mm Edelstahl gefertigt und hat stabile Gewinde zur Befestigung der rutschfesten Füße.

Auf dem Boden des Gestells gleitet die rostfreie Auffangschale wahlweise für Abfall oder Schnittgut – ganz leicht; kein Verkanten wie bei einer Nut möglich. Die Schale kann auch als Ofenform genutzt werden.

Rund um die Kombination lassen sich GN Schalen mit 65 mm Höhe positionieren. Damit upgraden Sie vom Schneidebrett mit Auffangschale zu einer perfekten Vorbereitungs-Station.

 

Herkunft

Produktinformation

Artikelnummer:  SCHNM-DELUXE

Materialien: Holzschneideplatte mit Saftrille (ind. Apfelbaum, Nussbaum), rostfreier Edelstahl, Polyurethan

Lieferumfang:

1x Gestell in Wunschfarbe (pulverlackiert mit Merinofilz)

1 x Schneidauflage mit Saftrille (ind. Apfelbaum/Nussbaum)

1 x Schneidauflage PE schwarz

1x Brotbrett

1 x GN-Behälter 2/3 40mm

4 x GN-Behälter 1/6  65mm

1 Ziehklinge

1 Dose Schutzschild- Pflegecreme

Größe: 40 × 32.5 × 9 cm

Gewicht:  10 kg

Lieferzeit: in 30 Tagen bei Ihnen zuhause

Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

SIE BEFINDEN SICH IM PREMIUM-SEGMENT UND SO VERHALTEN WIR UNS AUCH

Unser Service an Sie

Sie wissen Sie bewegen sich im Premium-Segment und so verhalten wir uns auch. Besondere Wünsche verschaffen sich bei uns ein Gehör und werden stilvoll umgesetzt.

Garantie-Versprechen

Da Sie bei uns ja auch ein paar Euro mehr auf den Tisch legen, sind wir davon überzeugt bei der Planung und Fertigung an alles gedacht zu haben. Deshalb geben wir 30 Jahre Garantie ohne mit der Wimper zu zucken.

Verpackung/Versand

Bei uns verpackt kein Logistiker von extern der mal einen schlechten Tag hat oder dem das egal ist. Sondern der Chef persönlich nimmt die Produkte noch selbst in die Hand. Wir sehen das als letzte Qualitätskontrolle.

After-Sales

Von unserer Seite aus muss die Beziehung zu Ihnen nicht nach dem Kauf enden. Sie dürfen uns jederzeit mit Fragen löchern – Sie sind uns nicht lästig. Denn wir glauben die besten Kunden zu haben und machen das daher gerne.

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Da wir das finale Zubereiten und Anrichten in unserem neuen Restaurant “le comptoir” direkt vor den Augen der Gäste machen, brauchten wir natürlich beim Schneidebrett eine repräsentative Lösung die auch noch funktional ist.
Deshalb hatte ich 2x das Modell Schneidmeister geordert, jeweils mit einer Holzplatte aus indischem Apfelbaum.
Jens Jakob

** Sterne Koch

FAQ

Kann ich das Produkt irgendwo mal live anschauen?
Ein flächendeckendes Vertriebsnetz aufzubauen würde die Produkte deutlich verteuern. Darum haben wir einen anderen Vorschlag: Bei Nichtgefallen übernehmen wir die kompletten Versandkosten. Um das abzuklären, schreiben Sie uns bitte vor der Bestellung eine Mail an info@schneidbrett-guru.de
Ich habe bisher noch nie mit so einem oder ähnlichen System gearbeitet. Was ist wenn ich mit der Höhe nicht klarkomme?
Eine Erhöhung mag vielleicht am Anfang etwas ungewohnt sein, hat aber generelle Vorteile. Sonst wären nicht so viele Systeme auf dem Markt, rein auf die Erhöhung bezogen.  Wenn Sie jedoch eine relativ kleine Person unter 160cm sind und dazu noch eine hohe Arbeitsfläche haben (manchmal ist das einfach gegeben), dann ist die Erhöhung vielleicht doch zu viel für Sie. In diesem Fall ist dann der Minimalmeister ausreichend.
Wie hoch sind die Schneidebretter? Passt die Höhe auch wenn man nur 156 cm groß ist?
Der SCHNEIDMEISTER hat eine Höhe von 8,8cm. Um herauszufinden ob das für Sie in der Praxis noch funktioniert, einfach ihr aktuelles Brett mit ein paar Büchern auf ca.9 cm Gesamthöhe unterbauen und mal probieren.
Pauschal lässt sich das nicht sagen, da das auch von der Höhe Ihrer Arbeitsfläche abhängig ist. Manche haben 86cm, andere 90 oder wie ich 92 cm.
Meine Frau ist 1,70 m und sie hat keine Probleme mit dem Schneidmeister auf dieser Höhe. Sollte das für Sie zu hoch sein, dann wäre vielleicht der MINIMALMEISTER oder der STEAKMEISTER mit Saftrinne was für Sie.
Wie viele Jahre hält so eine Platte bevor ich eine neue brauche?
Vorausgesetzt man verzichtet auf den Einsatz von Wellenschliffmessern (siehe Modul “Fehlervermeidung bei Kunststoff”), hält die Platte Jahre. Es geht beim Entfernen der Schnittspuren immer nur ganz wenig Material im 1/10tel Millimeter Bereich verloren. Theoretisch kann man pro Seite 3mm abtragen.
Bekomme ich auch Ersatzplatten zum nachkaufen?
Ja, sicher. Alle Platten bekommen Sie bei uns auch einzeln ohne Gestell zum nachkaufen. Hierzu schreiben Sie uns einfach eine Mail – auch dann wenn Sie von Anfang mehr als 1 Platte benötigen.
Ich will die Platte nicht selbst aufarbeiten, macht ihr das als Service für mich?
Im Prinzip geht das. Die Frage ist nur ob sich das wegen den Versandkosten langfristig lohnt. Das Aufarbeiten ist nur eine Sache der Übung – im Video zeigen wir ausführlich wie das geht 😉
Ich weiss nicht ob mir das Produkt in ein paar Jahren noch gefällt…
Keine Bange, es ist vieles möglich. Das Gestell lässt sich jederzeit nachträglich in Wunschfarbe pulverbeschichten oder die PE-Platten gegen Holz tauschen. Es ist sogar nach Jahren möglich, das alte Produkt quasi gegen größere Produkte in Zahlung zu geben.
Ich will unbedingt eine andere Farbe der Schneidplatte - geht das?
Technisch gesehen auf jeden Fall. Andere Farben sind in einer Sonderbestellung gegen entsprechenden Aufpreis machbar. Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen einfach an, dann sehen wir was machbar ist.
Was heisst GN-Behälter 2/3?

GN ist die Abkürzung für GastroNormbehälter. 2/3 meint die Größe. In diesem Fall ist diese 325 x 352mm . 1/1 hätte die Größe 325 x 530. 1/3 wäre dann 325 x 172. Dieses Raster ist weltweit immer gleich und es gibt sogar Backöfen/Kombidämpfer die Bleche in diesem Format nutzen.

Ein GN-Behälter aus Edelstahl ist also so gesehen ein genormtes Kochgeschirr – egal von welchem Hersteller. So bleibt auch der Endkunde unabhängig von Spezialanfertigungen.

Kann ich die GN-Schalen auch noch nachträglich bestellen?

Ja, sicherlich. Im Bedarfsfall einfach eine Mail an uns schreiben.

Wie ist denn die Vorgehensweise wenn ich ein Einzelteil (z.B. Füßchen) verloren habe und ich Ersatz benötige?
In diesem Fall bitte eine Mail an info@schneidbrett-guru.de mit der Angabe Ihres Namens und wenn möglich der Rechnungs-bzw. Bestellnummer. Danach schicken wir Ihnen das Teil zum Selbstkostenpreis zu. Die Bezahlung läuft dann der Einfachheit halber (wenn möglich) über PayPal.

Passendes Zubehör

Das könnte dir auch gefallen …