STEAKMEISTER

179,00 

Inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Auswahl zurücksetzen

DIE STORY HINTER DEM PRODUKT

STEAKMEISTER – das glaubwürdige BBQ – Brett mit dem japanischen Extra

Ich bin seit der Jugend ein Bewunderer der japanischen Arbeitskultur; Tradition und Perfektion bis ins Detail. Japaner verschreiben sich nicht selten ihr Leben lang einer Sache. Dabei geht es nicht nur um Fleiß, sondern um Demut. Als Beispiel die Herstellung und Zubereitung von Lebensmitteln, Messer und anderes Werkzeug.

BBQ ist so ähnlich: Hingabe und Engelsgeduld, mit der scheinbar einfaches Essen zubereitet wird. Das Ziel, etwas deutlich besser machen zu wollen als der Durchschnitt. Mit Herzblut die Perfektion anstreben. Nicht hopplahopp, sondern das Ergebnis zählt. Slowfood eben.

Gleichzeitig ist BBQ für mich der Inbegriff von rauhem Praxiseinsatz. Logisch, wo mit Feuer und Hitze hantiert wird, muss das Material funktionieren. Alles wird länger beansprucht als gewöhnlich – es gibt kein Provisorium.

Aber einerseits wird über artgerechtes Fleisch, gradgenaue Kerntemperaturen und unterschiedliche Aromen der Pellets, Chunks und Planken gefachsimpelt. Andererseits sind gerissene und krumme Bretter normal und der Saft quillt über. Das in einem Umfeld von geschmiedeten Messern und Hochleistungs-Grills…für mich ist das paradox.

Also wie kann ein Brett dem gleichen Anspruch gerecht werden wie der Rest? Das Mehraufwand mit besseren Ergebnissen belohnt werden, ist in der Küche nichts neues. Gleiches gilt aber auch in der Holzverarbeitung. Heute lässt sich dank moderner Technik das umsetzen, wofür man sich schon vor knapp 100 Jahren die Finger geleckt hätte.

Dafür werden für jeden Steakmeister 3 Bretter benötigt und dann zu einem Produkt vereint. Das klingt für Außenstehende übertrieben, aber dafür gibt es wie beim Rest gute Gründe: Kein reißen, kein verziehen und keine überlaufenden Saftrillen mehr.

Eiche war schon immer das Symbol von solidem Wert ohne Schickimicki. Und Spessart-Eiche ist (mit ihrem hohen Gerbsäuregehalt) seit 300 Jahren berühmtes Wertholz aus nachhaltiger Waldwirtschaft und das ideale Ausgangsmaterial.

In rauher Umgebung an der Feuerstelle wären japanische filigrane Formen nicht zweckmäßig. Der robuste BBQ-Anspruch wird gezielt durch eine hunderte Jahre alte japanische Oberflächentechnik ergänzt: Yaki Ōku – verkohlte/ gegrillte Eiche.
Um genau zu sein: Pika-Pika. Doppelt gebürstetes und natürlich konserviertes Yaki Ōku.

Damit ist meiner Meinung und Erfahrung nach, das beste aus 2 Kulturen vereint: westliche robuste Form mit moderner Holztechnik und japanische Oberfläche.

Allgemeine Informationen

Der robuste mobile Männerteller, wenn es um Steaks geht

Egal ob Sousvide, OFB, Sizzlen, Feuerplatte, Plancha, Smoker oder ein Yakitori-Grill mit Binchotan-Kohle…es gibt unzählige Arten ein edles Stück Fleisch zuzubereiten.

Wie wäre es mit einem Schweinebauch vom Ibaiama, ein Txogitxu-Ribeye oder doch Wagyu? Letztlich landet alles zum Schluss unter dem Messer bzw. auf dem Brett.

Wie bei Fleisch und Messer gibt es auch Unterschiede bei Bretter. Warum also an der falschen Stelle sparen und sich mit dünnen Brettchen zufrieden geben? Mit seinen 4 cm in der Dicke, dem ausgesuchten Eichenholz und der speziellen Bauweise aus dem Yachtbau, hält das Steakbrett vermutlich länger als eine Oma-Kuh alt wird.

Mit der Größe und dem Gewicht zählt es trotzdem noch zur mobilen Klasse – und das obwohl ein Flank darauf Platz findet. Sie müssen also nicht mehr zum Brett, sondern das Brett kommt zu Ihnen an den Grill. Extra breite Saftrille und beidseitig nutzbar – dieses Brett schließt somit die Lücke zwischen zu großen und zu kleinen Brettern.

 

Produktinformation

Artikelnummer: STM

Materialien: Traubeneiche aus dem Spessart

Lieferumfang:

1 x Tranchierbrett mit extrabreiter Saftrille
1 Dose Schutzschild-Pflegecreme

1 Anti-Rutschmatte für sicheres Schneiden auf glatten Untergründen

Größe: 45 × 30 × 4 cm

Gewicht: 3,5 kg

Lieferzeit: in 1 Woche bei Ihnen zuhause

HANDLICHER BE(EF)GLEITER: Mit 45 x 30 cm weder zu groß noch zu klein und sogar noch als Männer-Teller geeignet. Durch die seitlichen Griffmulden lässt sich das Brett sicher, problemlos und bequem tragen. Auf einer Seite fängt eine extra breite Saftrille von 2 cm anfallende Flüssigkeiten sicher auf – damit die Tischdecke sauber bleibt.

QUALITÄT: Bei der Fertigung werden ausgesuchte Eiche-Leisten handverlesen und sind frei von Splintholz. Das Brett besteht für mehr Stabilität aus 3 Lagen, was ein brechen und verziehen nahezu unmöglich macht. Für die Oberfläche wird speziell gereinigtes Leinöl mehrmals von Hand eingepflegt.

BESONDERS HYGIENISCH: Die Traubeneiche aus dem Spessart besitzt eine sehr hohen Anteil an Gerbsäure. Diese tötet Bakterien innerhalb von Stunden vollständig ab. Dadurch ist Ihr Steakbrett immer hygienisch sauber und frei von Keimen.

Frage zum Produkt

Sie haben eine Frage zu diesem Produkt? Gerne können Sie die Frage hier stellen. Es öffnet sich Ihr E-Mail Programm.

SIE BEFINDEN SICH IM PREMIUM-SEGMENT UND SO VERHALTEN WIR UNS AUCH

Unser Service an Sie

Sie wissen Sie bewegen sich im Premium-Segment und so verhalten wir uns auch. Besondere Wünsche verschaffen sich bei uns ein Gehör und werden stilvoll umgesetzt.

Garantie-Versprechen

Da Sie bei uns ja auch ein paar Euro mehr auf den Tisch legen, sind wir davon überzeugt bei der Planung und Fertigung an alles gedacht zu haben. Deshalb geben wir 30 Jahre Garantie ohne mit der Wimper zu zucken.

Verpackung/Versand

Bei uns verpackt kein Logistiker von extern der mal einen schlechten Tag hat oder dem das egal ist. Sondern der Chef persönlich nimmt die Produkte noch selbst in die Hand. Wir sehen das als letzte Qualitätskontrolle.

After-Sales

Von unserer Seite aus muss die Beziehung zu Ihnen nicht nach dem Kauf enden. Sie dürfen uns jederzeit mit Fragen löchern – Sie sind uns nicht lästig. Denn wir glauben die besten Kunden zu haben und machen das daher gerne.

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Dieses Brett, welches so viel mehr ist als ein einfaches Schneidbrett, überzeugt mich auf ganzer Linie!

Manuel Ostner

CEO Kreutzers.eu

FAQ

Gibts das Modell auch mit Logo in der Fläche?

Ja, auch das ist machbar. Sprechen Sie uns einfach per Mail an

Kann man den Steakmeister auch in einer anderen Holzart haben?

Gegen entsprechenden Aufpreis (dazu “opfern” wir eine Rohplatte der anderen Serien) sind alle von uns verwendeten Holzarten wie Raucheiche und Tineo erhältlich. Unter Umständen macht es dann aber mehr Sinn, gleich auf einen Fleischmeister light umzusteigen.

Das Brett rutscht doch bestimmt ohne Füße, gibt es da evtl. etwas für drunter?

Auf Wunsch montieren wir Ihnen gerne gegen einen kleinen Aufpreis die gleichen Füße (aus Edelstahl und Polyurethan) unserer anderen Serien auf die Unterseite. Alternativ gibt es 4 Füße (vom Modell Backbrett) gratis dazu. Bei Bedarf einfach eine Mail schreiben.

Wenn Sie Topfuntersetzer aus Silikon haben, können Sie diese natürlich auch unter das Brett legen – das funktioniert ebenfalls sehr gut.

Passendes Zubehör

Das könnte dir auch gefallen …